Party


Crossnight mit THE RUMJACKS + RENO DIVORCE am 20.8.2016! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Sunday, 17 July 2016 18:37

Double Feature: „Crossnight on Stage“ bringt The Rumjacks (AUS) und Reno Divorce (USA) auf eine Bühne



•    Samstag, 20.08.2016
•    Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7-9, 33332 Gütersloh (www.parkbad-gt.de)
•    Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
•    Tickets: 12 (VVK)
•    Online Tickets zum Ausdrucken unter http://tickets.crossnight.de

Crossnight empfiehlt: Das famose Double Feature mit zwei Live-Shows an einem Abend! Der Verein freut sich wie Bolle Gütersloh einmal mehr echte Knaller um die Ohren hauen zu können. Am Samstag, dem 20.08.2016,  lässt die Crossnight im Parkbad unter dem Motto „Punk'n'Roll meets Celtic-Folk-Punk“ mit „Reno Divorce“ und „The Rumjacks“ gleich zwei internationale Bands im Saal des Hauptgebäudes auf ihre Gäste los.
Mit ordentlich Power werden zum Warmmachen „Reno Divorce“ aus Denver, Colorado (USA), das Publikum der Dalkestadt zum Hüpfen und Springen bringen. Reno Divorce, die ihre Musik selbst als  „Cowpunk“ beschreiben, spielen ihren eigenen melodischen Mix aus Orange County Punk, Honky Tonk und Rockabilly. Dabei sind sie spürbar beeinflusst von Bands wie Social Distortion – die Stimme von  Sänger Brent Loveday erinnert stark an die eines Mike Ness – oder den Adolescents. Die drei Jungs vom Fuß der Rocky Mountains, die sich auf den großen Festivalbühnen genauso wohlfühlen wie in zwielichtigen Spit-and-sawdust-Spelunken, machen auf ihrer Europatour Zwischenstation im Parkbad, um dem Publikum gepflegt den Punk um die Ohren zu knallen. Dreckig-rauchiger Mid-Tempo-Punkrock mit Country-Einschlag, fette Songs mit fettem Sound und eingängigen Refrains: Der aggressive Ton des Punks kommt bei Reno Divorce mit countryeskem Anstrich daher, hochmelodiös aber mit Ecken und Kanten. Dabei stehen Reno Divorce für stimmiges Songwriting mit ausgezeichneter Textdichtung: Die US-amerikanische Combo entspinnt als Geschichtenerzähler mit emotional direkten Lyrics ihre Stories – und geizt dabei nicht mit Pathos. Wer auf Social Distortion, Bad Religion, The Bones und Konsorten steht, sollte sein Feinripp-Shirt aufbügeln und sich die Crossnight-Show der Stimmungsmacher Brent (Gitarre, Gesang), Johnny (Bass, Gesang) und Jason (Drums, Gesang) nicht entgehen lassen.
Der zweite Übersee-Akt des Abends ist von der australischen Ostküste an die Ufer der Dalke angereist: „The Rumjacks“ aus Sydney (Australien) kommen nach ihrer ersten Europatour im letzten Jahr auch 2016 wieder nach Europa um in der Halle des Parkbads das Publikum zum Schwitzen zu bringen. Bekannt wurden sie einem breiteren Publikum durch den energiegeladenen Song „An Irish Pub Song“, der auf Youtube einschlug wie eine Bombe. Musikalisch vermischen die Rumjacks keltische Stilelemente mit Folk, Punk und Rock'n'Roll und treffen damit den Geschmack von Fans der Dropkick Murphys, Flogging Molly, The Porters, Mr. Irish Bastard oder Fiddler‘s Green. Die Australier mit irischen und schottischen Wurzeln spielen neben Gitarre, Bass und Schlagzeug traditionelle Instrumente wie Flöte, Mandoline, Banjo, Laute. Die Songs der fünf Gentlemen Frankie, Johnny, Anthony, Gabriel und Adam sind ehrlich und roh und immer aus dem Leben. Mit ihren Live-Performances rockten sie schon verschiedene Celtic-Festivals und sind Garanten für wuchtige, raue Folk-Punk-Live-Partys zum Mittanzen und Abfeiern.
„Crossnight on Stage“ – mehr als nur eine Konzertveranstaltung: Mit der Reihe „Crossnight on Stage“ hat das Team des Vereins Crossnight Gütersloh e.V. in den letzten 15 Jahren große und kleine Bands auf die Bühne gebracht, zuletzt unter anderem Montreal, Ryker´s oder Caliban. Ziel der Reihe ist es, als Sprungbrett jungen lokalen Bands im Vorprogramm die Möglichkeit zum Auftritt zu verschaffen.
Location: Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7-9, 33332 Gütersloh (www.parkbad-gt.de)

The Rumjacks:
Homepage
Facebook
YouTube
Twitter
Instagram

Reno Divorce:
Homepage
Facebook
YouTube

Last Updated on Sunday, 17 July 2016 18:49
 
Crossnight am SA, den 9. Juli 2016! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 07 July 2016 18:26

Am kommenden SA ist es wieder soweit! Crossnight - Alternative/Rock Party am SA, 09. Juli 2016, 23 Uhr im Airport Club Gütersloh (Marienfelder Str. 378, 33334 Gütersloh). Eintritt nur 3,-!

Last Updated on Thursday, 07 July 2016 18:31
 
Party fällt aus! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 12 May 2016 11:48

Aufgrund von organisatorischen Gründen müssen wir die Party nach dem Montreal-Konzert leider absagen. Das Konzert ansich findet natürlich wie geplant statt. Alle Besucher, die bereits ein Ticket im VVK erworben haben, erhalten eine Freikarte zu einer unserer zukünftigen Partys. Die könnt ihr z.B. am SA, den 9.7.2016 einlösen. Das ist der nächste Termin für unsere Alternative/Rock Party.

 
90er Crossnight am SA, den 7.5. und Montreal + Party am FR, den 20.05.2016 PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 31 March 2016 19:13

Der Mai hat es crossnighttechnisch in sich! Am SA, den 7.5.2016 feiern wir im Airport Club Gütersloh und 90er Crossnight Party und am FR, den 20.05.2015 ziehen wir in eine größere und zentralere Location um. Im Parkbad Gütersloh erwarten euch an diesem Abend MONTREAL und MESS AROUND. Danach gibt's wie gewohnt unsere allseits beliebte Crossnight - Alternative/Rock Party! Wir freuen uns sehr!

Der Abend nach dem Konzert steht ganz im Zeichen des Rock/Grunge/Hardcore der 90er Jahre. Von Rage Against The Machine bis Downset, von Pearl Jam bis Alice In Chains und von Snapcase bis Biohazard wird alles dabei sein, was das 90er Rock Herz begehrt.

•    Freitag, 20. Mai 2016
•    Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7-9, 33332 Gütersloh (www.parkbad-gt.de)
•    Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
•    Tickets: 13,- zzgl. Gebühren
•    Online Tickets zum Ausdrucken unter http://tickets.crossnight.de

•    Im Anschluss:  Alternative/Rock/Hardcore-Party

Gerade noch rechtzeitig bevor das ansässige Rockpublikum am tristen Leben fast verreckt, hat die Crossnight eine Möglichkeit nahe der City gefunden um wieder größere Konzerte zu veranstalten. Schon seit einem Jahr steht der Dalkestadt mit dem denkmalgeschützten ersten Gütersloher Freibad ein besonderer Veranstaltungsort zur Verfügung. Was die Spatzen schon von den Dächern pfeifen ist jetzt offiziell: Ende Mai wird die Crossnight ihre Gäste erstmalig in der frisch renovierten Location am Stadtpark empfangen. Und da der Verein bevorzugt klotzt statt zu kleckern wurden als Mainact direkt „Montreal“ ins beschauliche Heimat-Dorf eingeladen.
Montreal bestehen neben Schlagzeug-Ikone Max Power aus Yonas (Gitarre, Gesang) und Hirsch (Bass, Gesang). Sie formierten sich zwischen Sportverein, Mofa-Gang und Schultheater, spielen deutschsprachigen Punkrock und wissen wahrscheinlich selber nicht mehr genau, warum sie sich nach einer kanadischen Stadt benannt haben. Das war 2003. In den letzten 12 Jahren folgten für das quietschvergnügte Trio aus Hamburg knapp 600 Konzerte in über 17 Ländern, fünf Alben, drei EPs, Videoclips in der MTViva-Rotation und die Gründung des eigenen Labels Amigo Records. Ihr aktuelles Album heißt Sonic Ballroom. Das nimmt die Band jetzt noch mal mit auf Tour, denn: Wortwitzigen Poppunk zwischen Blink-182 und WIZO kann man sich gut mal geben. Und noch mal. Und noch mal.
Als Support hat der Verein wie immer eine lokale Band eingeladen: „Mess Around“ aus Gütersloh gründeten sich im November 2009 als „Frozen Window“: Die Autodidakten Nico (Gesang, Gitarre), Marius (Schlagzeug) und Simon (Bass) spielten Coversongs, hatten erste Auftritte und wussten trotz des tosenden Applauses ihrer Freunde: „Da ist noch Luft nach oben!“ Mit der Zeit kamen Gigs in Gütersloh, Bielefeld und Umgebung. Die Band entwickelte ihren eigenen Stil – beeinflusst von Bands wie Madsen, Green Day, Royal Republic und Itchy Poopzkid entstanden eigene Songs und ein wiedererkennbarer Pop-Punk-Sound. 2016 musikalisch weit über das Seepferdchen hinaus, werden Mess Around das Publikum im Denkmal auf Betriebstemperatur bringen bevor Montreal die ostwestfälische Nacht zum Tag machen.
Damit nach dem Konzert der Rest des angebrochenen Freitagabends nicht ins Wasser fällt, lädt der Verein mit dem altbewährte Veranstaltungskonzept „Crossnight on Stage“ dazu, sich nach dem Liveprogramm in Sundern wie gewohnt bei der anschließenden Crossover/Alternative/Rock-Party zu tummeln. Gütersloh – schwing Dich auf Deine Fahrräder!
„Crossnight on Stage“ – mehr als nur eine Konzertveranstaltung: Mit der Reihe „Crossnight on Stage“ hat das Team des Vereins Crossnight Gütersloh e.V. in den letzten 15 Jahren große und kleine Bands auf die Bühne gebracht, zuletzt unter anderem Caliban, Ryker´s, Evergreen Terrace, Marathonmann und His Statue Falls, Ziel der Reihe ist es, jungen lokalen Bands als Vorgruppe die Möglichkeit zum Auftritt zu verschaffen.
Location: Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7-9, 33332 Gütersloh (www.parkbad-gt.de)

Montreal
Homepage: http://www.montrealmusic.de/
Facebook: https://www.facebook.com/montrealmusic

Mess Around 
Facebook: www.facebook.de/MessAroundSound

 

 

Last Updated on Thursday, 31 March 2016 19:27
 
Oster-Crossnight am 26.03.2016 PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Friday, 26 February 2016 20:31

Die nächste Crossnight - Alternative/Rock Party findet am Ostersamstag, den 26.03.2016 ab 23 Uhr im Airport Club Gütersloh statt. Wir sehen uns dort!

Last Updated on Friday, 26 February 2016 20:34
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 1 of 10