Crossnight! MR. IRISH BASTARD + Radiobastard am SA, den 11.02.2012. PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Monday, 09 January 2012 19:53

CROSSNIGHT am 11.02.2012 mit MR. IRISH BASTARD!

Crossnight - MR. IRISH BASTARD + Radiobastard

  • Samstag, 11.02.2012
  • Weberei Gütersloh
  • Einlass: 20:30, Beginn: 21 Uhr
  • Tickets: 6 (VVK) bzw. 8 Euro (AK)
  • Online Tickets zum Ausdrucken unter http://tickets.crossnight.de
  • Im Anschluss: Crossnight – Alternative/Rock Party
  • Für alle Kunden der Sparkasse Gütersloh zwischen 16 und 26 Jahren wurde ein freies Kartenkontingent für  dieses Konzert zur Verfügung gestellt. Die Tickets liegen an allen entsprechenden Geschäftsstellen zur Abholung bereit.

Videos:

MR. IRISH BASTARD – Last Pints (LIVE)

http://www.youtube.com/watch?v=cmmVIzu5XPU

MR. IRISH BASTARD – Galway Bay (LIVE)

http://www.youtube.com/watch?v=fYRFgmTOpcE

MR. IRISH BASTARD - Temple Of Love (LIVE)

http://www.youtube.com/watch?v=p4KOw9VTmso

MR. IRISH BASTARD - Skin & Bones

http://www.youtube.com/watch?v=oXgT107870g

Homepages:

MR. IRISH BASTARD

http://headmusic-team.de/mib

Radiobastard

http://www.myspace.com/radiobastard08

MR. IRISH BASTARD wurde 2006 von Sänger Mr. Irish Bastard Himself, Bassist Boeuf Strongenuff, Banjo-Spieler Gran E. Smith und Tin Whistle-Spielerin Lady Lily gegründet. Mit nur einem aufgenommen Song „Stupid Bastards“ wurde die Band eingeladen, die Folk-Rock Helden The Levellers auf ihrer Europa-Tour zu supporten. Die international tourende Band spielte bereits über 250 Konzerte in 12 Ländern, darunter auch China und Japan und teilte die Bühne mit Größen wie The Pogues, New Model Army, Danko Jones, Gaslight Anthem, Ignite und vielen vielen mehr.Nach Ihrem fulminanten dritten Album„A Fistful of Dirt“ treten die Münsteraner Folk-Punks jetzt mit einer neuen Scheibe an.

Nomen est Omen: „NEVER MIND THE BASTARDS – HERE IS MR. IRISH BOLLOCKS“.

Was als launige Idee auf einer längeren Fahrt im Tourbus anfing sollte die aufwändigste Produktion der Band werden. Aufgenommen in vier verschiedenen Studios über einen Zeitraum von 8 Monaten.

Samt Bläsern und ihrer üblichen Instrumentierung mit Banjo, Mandoline, Akkordeon und Tin Whistle hat sich die Irish Folk-Punk Band, die im September ihr 5-jähriges Bestehen feiert, das komplette SEX PISTOLS Album „Never Mind the Bollocks“ gecovered, von God Save the Queen und Anarchy in the UK bis New York und Submission - ohne Ausnahme.

Das ganze „bastardisierte“ Album kommt mit einer gehörigen Portion Respekt vor dem Original daher, kräftigen Gitarren und einer Stimme, die mit allen Kirschwassern gewaschen ist. Das vierte Album der Münsteraner hebt die SEX PISTOLS Aufnahme von 1977 klischeefrei in die Neuzeit und wird sicher auch Freunde außerhalb der Folk-Punk-Szene finden. Alle, die gerne mal über den Szenezaun gucken, dürfen sich auf ein Album freuen, auf dem sich die Band zu ihren Punkrockwurzeln bekennt und diese mit einer ungewöhnlichen Instrumentierung garniert.

Als Support wird Radiobastard aus Herzebrock-Clarholz dem Publikum kräftig einheizen. Zu hören gibt es intelligenten Punk Rock mit deutschen Texten aller 4 Bandmitglieder. So verschieden die Einflüsse der 4 Texter, so verschieden sind auch die Inhalte der Songs. Im Frühjahr 2009 wurde in Eigenproduktion die erste 4-Song-Demo namens „Audiokot“ aufgenommen und auf Konzerten unter die Leute gebracht.

Nach dem Konzert ist auch für den Rest des angebrochenen Samstagabends gesorgt: Wer nach dem Liveprogramm noch nicht genug von guter Rockmusik hat, kann sich den Rest der Nacht bei der anschließenden Party austoben – das DJ Team der Crossnight sorgt hier für die Unterhaltung und bietet das bewährte Programm aus Alternative Rock und verwandten Stilrichtungen.