Crossnight
Crossnight: MARATHONMANN + BROKEN FAIRYTALES am SA, den 31.5.2014! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 17 April 2014 19:44

Endlich ist es wieder soweit! Crossnight präsentiert MARATHONMANN und BROKEN FAIRYTALES am SA, den 31.5.2014 in der Weberei Gütersloh. Im Anschlusss geht es mit einem Party Special weiter: Crossnight Goes 90s Rock/Grunge/Hardcore im Kesselhaus!

Crossnight: MARATHONMANN

•    Support: BROKEN FAIRYTALES
•    Samstag, 31.05.2014
•    Weberei Gütersloh
•    Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
•    Tickets: 6 (VVK) bzw. 10 Euro (AK)
•    Online Tickets zum Ausdrucken unter http://tickets.crossnight.de
•    Im Anschluss:  Crossnight Goes 90s Rock/ Grunge/ Hardcore im Kesselhaus

2012 gegründet, 2013 noch ein Geheimtipp und 2014 schon längst kein solcher mehr. Machen die nun  Post-Hardcore, Punkrock oder Post-Punk? Von wem hier die Sprache ist? MARATHONMANN aus München. Nach Touren mit Casper, Itchy Poopzkid, Comeback Kid, Donots und Living with Lions kommen sie nun in die beste Stadt der Welt. Passenderweise haben die Jungs natürlich ihre EPS „Die Stadt gehört den Besten“, „Kein Rückzug, kein Aufgeben“ und das Album „Holzschwert“ im Gepäck.
MARATHONMANN leben ihren Traum und arbeiten zielstrebig daran, dass es nicht alleine beim Träumen bleibt, denn sie möchten hoch hinaus. Das ist auch der Grund, warum sie so sind, wie sie sind: Ehrgeizig, selbstbewusst und ein bisschen ungestüm. Allen voran sind MARATHONMANN aber eines: Echt. Eine Eigenschaft, die sie von manch anderem Künstler absetzt und die man nicht planen oder konstruieren kann.
Support sind BROKEN FAIRYTALES aus Marl. Eine Spur härter als MARATHONMANN spielen sie Post-Hardcore/ Metalcore. Die Mischung aus Growls, Screams und melodischen Gesang Parts, die ein hohen Ohrwurmfaktor haben, dazu unterstreichen instrumentelle schnelle, harte aber auch langsame und ruhige Parts formen den einzigartigen Klang der Band.
An diesem Abend kommt also jeder auf seine Kosten. Punkrock-Liebhaber, Metalcore-Hörer und Hardcore-Fan.
Nach dem Konzert ist auch für den Rest des angebrochenen Samstagabends gesorgt: Wer nach dem Liveprogramm noch nicht genug von guter Musik hat, kann sich den Rest der Nacht bei der anschließenden Party austoben – das DJ Team der Crossnight sorgt hier für die Unterhaltung und widmet sich dem Motto „90s Rock/ Grunge/ Hardcore.“.

 

Homepages

Marathonmann

http://www.marathonmannband.de

Broken Fairytales

https://www.facebook.com/BrokenFairytales

 

Videos

Marathonmann – Holzschwert

http://www.youtube.com/watch?v=UV1NRhait2E

Marathonmann – Die Stadt gehört den Besten

http://www.youtube.com/watch?v=bFTz7KmKoeI

Marathonmann – Wo ein Versprechen noch was wert ist

http://www.youtube.com/watch?v=cBZrxRoUVQk

Marathonmann – Wir sind immer noch hier

http://www.youtube.com/watch?v=ADX6ppztDPQ

Broken Fairytales – Tides Master

http://www.youtube.com/watch?v=TAR2Vk6KLzE&list=PLdLqautOZzg-1mfWHHehtmIdxt2EVX9H8

Broken Fairytales – No one will survive

http://www.youtube.com/watch?v=icdkbxJy5cE&list=PLdLqautOZzg-1mfWHHehtmIdxt2EVX9H8

 


 

 

Last Updated on Thursday, 17 April 2014 19:59
 
Crossnight: HIS STATUE FALLS + Life.Labour.Lost am SA, den 22.2.2014! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Tuesday, 07 January 2014 21:03

Neues Jahr, neue Events! Dieses Mal haben wir die Post-Hardcore/Trancecore/Metalcore Band HIS STATUE FALLS zu Gast! Darüber freuen wir uns sehr! Im Anschluss wie immer: Crossnight - Alternative/Rock Party!

Crossnight: HIS STATUE FALLS

•    Support: Life.Labour.Lost
•    Samstag, 22.02.2014
•    Weberei Gütersloh
•    Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
•    Tickets: 9 (VVK) bzw. 13 Euro (AK)
•    Online Tickets zum Ausdrucken unter http://tickets.crossnight.de
•    Im Anschluss:  Alternative/Rock Party

Einfach nur Hardcore spielen, das können viele. Mit His Statue Falls präsentiert die Crossnight am Samstag, den 22.2.2014 in der Weberei Gütersloh eine Band, die genau dies nicht tut. Ihrer eigenen Aussage nach machen die Jungs aus dem Saarland „Techcore“, eine Mischung aus Post-Hardcore, Metal – und Technocore.  Das kommt an! Nicht nur hierzulande, sondern auch in China und Japan konnte schon vor vollen Häusern gespielt werden. Shows mit Bring Me The Horizon (UK), Callejon, Enter Shikari (UK), Suicide Silence (UK), Adept (SWE), More Than A Thousand (POR) und vielen anderen sprechen ebenfalls für sich.
Ein musikalisches Aufbruchssignal ist die im Oktober 2013 erschienene EP „I Am The Architect“. Hier darf sich der neue Frontmann Jan Vergin erstmals auf der vom Bassisten produzierten Platte beweisen.  Mit frischer Energie, eingängiger Vielfalt und einem groovigen Sound, der keinen Stillstand duldet haben sich His Statue Falls eindeutig weiterentwickelt.
Die poppigen Wurzeln werden durch den melodiösen Gesang von Dennis Fries nicht verleugnet, die Shouts von Jan Vergin sind facettenreicher als in der Vergangenheit. „I Am The Architect“ zeichnet das Bild einer Band, die das zufriedene Gefühl endlich angekommen zu sein, zulässt und daraus gleichzeitig positive Energie für die bevorstehenden Aufgaben ziehen kann. Mit dieser Veröffentlichung verarbeiten die Musiker die Ereignisse der letzten Monate - vor allem textlich. Der Titeltrack sendet ein klares Zeichen: Jeder hat sein Glück und seine Zukunft zu großen Teilen selbst in der Hand. Man wächst an seinen Aufgaben und Fehlern, aber gib niemals auf und gib immer dein Bestes. Ein Motto, das His Statue Falls stärker als jemals zuvor macht! „I Am The Architect“.
Die Supportband an diesem Abend ist „Life.Labour.Lost“ aus Paderborn. Seit 2012 arbeiten die Jungs gemeinsam.  Moderner Hardcore, polarisierende Vocals und abwechslungsreiche Riffs zeichnen die Band aus. Im ersten Quartal 2014 erscheint ihre Debüt-EP „Everthrone“.
Nach dem Konzert ist auch für den Rest des angebrochenen Samstagabends gesorgt: Wer nach dem Liveprogramm noch nicht genug von guter Musik hat, kann sich den Rest der Nacht bei der anschließenden Party austoben – das DJ Team der Crossnight sorgt hier für die Unterhaltung und bietet das bewährte Programm aus Alternative Rock und verwandten Stilrichtungen.

Homepages

His Statue Falls
http://www.hisstatuefalls.com

Life.Labour.Lost
http://www.facebook.com/lifelabourlost

Videos

His Statue Falls – I Am The Architect
http://www.youtube.com/watch?v=FM39vh-rOxM

His Statue Falls – I Am The Architect EP Sampler
http://www.youtube.com/watch?v=aS2fv_L7BW4

His Statue Falls - Breathe In Breathe Out feat. Chuong Trinh
http://www.youtube.com/watch?v=Pr_fv7C6BG8

Life.Labour.Lost – No Strings Attached
http://www.youtube.com/watch?v=CI7WtzhAN0E

 

Last Updated on Tuesday, 07 January 2014 21:21
 
Crossnight Goes Psychobilly II mit MAD SIN am SA, den 14.12.2013! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Wednesday, 23 October 2013 20:28

Weil's so schön war gehen wir am 14.12.2014 in die 2. Psychobilly Runde. Dieses Mal mit dabei: Die Kult-Band MAD SIN! Support: Varmints & Vagrants!

Crossnight Goes Psychobilly II: MAD SIN
Support: Varmints & Vagrants
Date: Samstag, 14.12.2013
Location: Weberei Gütersloh
Einlass: 20.30 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr
VVK: 14,- AK: 19,- (Tickets unter http://tickets.crossnight.de)
Im Anschluss: Alternative/Rock Party

 

Last Updated on Wednesday, 23 October 2013 20:36
 
Crossnight - Alternative/Rock Party am FR, den 11.10.2013! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Sunday, 15 September 2013 08:26

Unsere nächste Party findet am FR, den 11.10.2013 ab 23 Uhr in der Weberei Gütersloh statt!

 
90s Rock/Grunge/Hardcore Crossnight am FR, den 13.9.2013 PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 15 August 2013 10:42

Crossnight Goes 90s Rock/Grunge/Hardcore
Termin: FR, 13.9.2013 ab 23 Uhr
Ort: Die Weberei, Gütersloh
Eintritt: 3,-


Crossnight Gütersloh e.V. präsentiert am FR, den 13.9.2013 ein Party Special der etwas anderen Art: Der Abend steht ganz im Zeichen des Rock/Grunge/Hardcore der 90er Jahre. Von Rage Against The Machine bis Downset, von Pearl Jam bis Alice In Chains und von Snapcase bis Biohazard wird alles dabei sein, was das 90er Rock Herz begehrt.

Last Updated on Wednesday, 21 August 2013 21:47
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 Next > End >>

Page 1 of 8