Crossnight
Crossnight - Alternative/Rock Party am SA, den 26. November 2016! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Saturday, 05 November 2016 17:24

Zum letzten Mal in diesem Jahr veranstalten wir nochmal unsere KULT Alternative/Rock Party am SA, den 26. November 2016 ab 23 Uhr im Airport Club Gütersloh! Kommt rum und habt Spass!

WENN IHR ZWISCHEN 23 und 24 UHR ERSCHEINT IST DER EINTRITT KOSTENLOS!!!

Last Updated on Friday, 11 November 2016 22:32
 
Crossnight - Alternative/Rock Party am 24.09.2016 PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Sunday, 28 August 2016 20:00

Nach dem großartigen Konzert mit THE RUMJACKS, RENO DIVORCE + VULTURE CULTURE findet unser nächstes Event, CROSSNIGH - ALTERNATIVE/ROCK PARTY am SA, den 24. September 2016 ab 23 Uhr im Airport Gütersloh statt. Es darf wieder getanzt werden. :-)

 

 
Crossnight mit THE RUMJACKS + RENO DIVORCE am 20.8.2016! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Sunday, 17 July 2016 18:37

Double Feature: „Crossnight on Stage“ bringt The Rumjacks (AUS) und Reno Divorce (USA) auf eine Bühne



•    Samstag, 20.08.2016
•    Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7-9, 33332 Gütersloh (www.parkbad-gt.de)
•    Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
•    Tickets: 12 (VVK)
•    Online Tickets zum Ausdrucken unter http://tickets.crossnight.de

Crossnight empfiehlt: Das famose Double Feature mit zwei Live-Shows an einem Abend! Der Verein freut sich wie Bolle Gütersloh einmal mehr echte Knaller um die Ohren hauen zu können. Am Samstag, dem 20.08.2016,  lässt die Crossnight im Parkbad unter dem Motto „Punk'n'Roll meets Celtic-Folk-Punk“ mit „Reno Divorce“ und „The Rumjacks“ gleich zwei internationale Bands im Saal des Hauptgebäudes auf ihre Gäste los.
Mit ordentlich Power werden zum Warmmachen „Reno Divorce“ aus Denver, Colorado (USA), das Publikum der Dalkestadt zum Hüpfen und Springen bringen. Reno Divorce, die ihre Musik selbst als  „Cowpunk“ beschreiben, spielen ihren eigenen melodischen Mix aus Orange County Punk, Honky Tonk und Rockabilly. Dabei sind sie spürbar beeinflusst von Bands wie Social Distortion – die Stimme von  Sänger Brent Loveday erinnert stark an die eines Mike Ness – oder den Adolescents. Die drei Jungs vom Fuß der Rocky Mountains, die sich auf den großen Festivalbühnen genauso wohlfühlen wie in zwielichtigen Spit-and-sawdust-Spelunken, machen auf ihrer Europatour Zwischenstation im Parkbad, um dem Publikum gepflegt den Punk um die Ohren zu knallen. Dreckig-rauchiger Mid-Tempo-Punkrock mit Country-Einschlag, fette Songs mit fettem Sound und eingängigen Refrains: Der aggressive Ton des Punks kommt bei Reno Divorce mit countryeskem Anstrich daher, hochmelodiös aber mit Ecken und Kanten. Dabei stehen Reno Divorce für stimmiges Songwriting mit ausgezeichneter Textdichtung: Die US-amerikanische Combo entspinnt als Geschichtenerzähler mit emotional direkten Lyrics ihre Stories – und geizt dabei nicht mit Pathos. Wer auf Social Distortion, Bad Religion, The Bones und Konsorten steht, sollte sein Feinripp-Shirt aufbügeln und sich die Crossnight-Show der Stimmungsmacher Brent (Gitarre, Gesang), Johnny (Bass, Gesang) und Jason (Drums, Gesang) nicht entgehen lassen.
Der zweite Übersee-Akt des Abends ist von der australischen Ostküste an die Ufer der Dalke angereist: „The Rumjacks“ aus Sydney (Australien) kommen nach ihrer ersten Europatour im letzten Jahr auch 2016 wieder nach Europa um in der Halle des Parkbads das Publikum zum Schwitzen zu bringen. Bekannt wurden sie einem breiteren Publikum durch den energiegeladenen Song „An Irish Pub Song“, der auf Youtube einschlug wie eine Bombe. Musikalisch vermischen die Rumjacks keltische Stilelemente mit Folk, Punk und Rock'n'Roll und treffen damit den Geschmack von Fans der Dropkick Murphys, Flogging Molly, The Porters, Mr. Irish Bastard oder Fiddler‘s Green. Die Australier mit irischen und schottischen Wurzeln spielen neben Gitarre, Bass und Schlagzeug traditionelle Instrumente wie Flöte, Mandoline, Banjo, Laute. Die Songs der fünf Gentlemen Frankie, Johnny, Anthony, Gabriel und Adam sind ehrlich und roh und immer aus dem Leben. Mit ihren Live-Performances rockten sie schon verschiedene Celtic-Festivals und sind Garanten für wuchtige, raue Folk-Punk-Live-Partys zum Mittanzen und Abfeiern.
„Crossnight on Stage“ – mehr als nur eine Konzertveranstaltung: Mit der Reihe „Crossnight on Stage“ hat das Team des Vereins Crossnight Gütersloh e.V. in den letzten 15 Jahren große und kleine Bands auf die Bühne gebracht, zuletzt unter anderem Montreal, Ryker´s oder Caliban. Ziel der Reihe ist es, als Sprungbrett jungen lokalen Bands im Vorprogramm die Möglichkeit zum Auftritt zu verschaffen.
Location: Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7-9, 33332 Gütersloh (www.parkbad-gt.de)

The Rumjacks:
Homepage
Facebook
YouTube
Twitter
Instagram

Reno Divorce:
Homepage
Facebook
YouTube

Last Updated on Sunday, 17 July 2016 18:49
 
Crossnight am SA, den 9. Juli 2016! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 07 July 2016 18:26

Am kommenden SA ist es wieder soweit! Crossnight - Alternative/Rock Party am SA, 09. Juli 2016, 23 Uhr im Airport Club Gütersloh (Marienfelder Str. 378, 33334 Gütersloh). Eintritt nur 3,-!

Last Updated on Thursday, 07 July 2016 18:31
 
Party fällt aus! PDF Print E-mail
Written by Lars Bo.   
Thursday, 12 May 2016 11:48

Aufgrund von organisatorischen Gründen müssen wir die Party nach dem Montreal-Konzert leider absagen. Das Konzert ansich findet natürlich wie geplant statt. Alle Besucher, die bereits ein Ticket im VVK erworben haben, erhalten eine Freikarte zu einer unserer zukünftigen Partys. Die könnt ihr z.B. am SA, den 9.7.2016 einlösen. Das ist der nächste Termin für unsere Alternative/Rock Party.

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 1 of 12